| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • You already know Dokkio is an AI-powered assistant to organize & manage your digital files & messages. Very soon, Dokkio will support Outlook as well as One Drive. Check it out today!

View
 

Programm

Page history last edited by Plieninger, Juergen 4 years, 8 months ago

Open Educational Resources (OER)

 

Eine Weiterbildung für Beschäftigte der Öffentlichen und Wissenschaftlichen Bibliotheken, die das Konzept von Offenen Bildungsressourcen hinsichtlich der Möglichkeiten der Konzeption von neuen Dienstleistungen kennen lernen möchten.


Inhalte:

Open Educational Resources (OER) sind freie Bildungsressourcen, die als didaktisch aufbereitete Texte, Audio- und Videodateien sowie als integrierte Angebote verschiedener Medienformate im Internet angeboten werden. Dieser Bereich entwickelt sich in der Pädagogik sehr rasch und es stellt sich daher die Frage, inwieweit Bibliotheken dies in ihr Dienstleistungsportfolio integrieren können. In der Veranstaltung werden Grundlagen, Rahmenbedingungen, Zielgruppen und Handlungsfelder (Produktion, Verbreitung und Schulung) behandelt.

 

Lernergebnisse:

 

Am Ende des Seminars

  • sind Sie über die Geschichte und Definition von OERs informiert,
  • haben Sie Informationen zu Grundlagen und Rahmenbedingungen des Einsatzes von OERs (im Vergleich zu herkömmlichen Bildungsmedien) erhalten,
  • wissen Sie die verschiedenen Einsatzfelder für OERs von Bibliotheken zu bennenen,
  • haben Sie die rechtliche Lage bewertet,
  • werden Sie Aufwand und Ertrag von Dienstleistungen in den verschiedenen Handlungsfeldern einschätzen,
  • haben Sie erfahren, wie Sie sich in Bezug auf diese Thematik auf dem Laufenden halten können.

 

Methoden:


Vermittlung des Wissens durch Vortrag, Präsentationen, Beispielen und Online-Präsentation entsprechender Angebote mit Elementen des Erfahrungsaustauschs und der Diskussion, ergänzt durch einzelne Übungen

 

 

Ablauf

 

10.00 h Begrüßung, Vorstellung des Referenten

10.05 h Vorstellung der Teilnehmer/innen

10.10 h Klärung der Erwartungen

10.25 h Vorstellung der Struktur und des Vorgehens

10.35 h Was sind eigentlich OER?

11.10 h Pause

11.20 h Recherche nach OER

12.30 h Mittagspause

13.30 h Produktion von OER (Themen, Merkmale, Tools, Konkurrenz, Kooperation)

14.40 h Pause

14.50 h Distribution von OER (Sammlung und Erschließung, Marketing)

15.30 h Schulung von OER (Herstellung, Aufbereitung, Nutzung, Weiterverarbeitung)

16.10 h OER als Dienstleistung anbieten (Pro und contra OER)

16.20 h Ressourcen, um up to date zu bleiben

16.25 h Evaluation

16.30 h Ende

 

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.